Frisches Essen für unsere Kinder!

Beim letzten Kinder-Jugend- und Bildungssausschuss (KJB) hat die SPD Fraktion einen Antrag für gesundes und kindgerechtes Kita-Essen eingebracht.

Unser Ziel ist es, vor Ort kindgerechtes und frisches Essen zuzubereiten und die bisherige Zulieferung abzulösen.

Leider hat unser Antrag in den Reihen des BVE keine Mehrheit bekommen. Doch das Thema gesunde und frische Ernährung gerade für die Kleinsten ist der SPD Ellerau ein Herzensanliegen. Deshalb wurde der Antrag in einer Sitzungsunterbrechung des KJB auf Initiative der SPD so umgeändert, dass er einstimmig beschlossen werden konnte.

Die SPD Ellerau hat jetzt im ersten Schritt erreicht, dass die Kosten für zwei zur Selbstversorgung geeignete Küchen in den Kitas “Lilliput” und “Uns Lütten” und alternativ die Kosten für eine Aufstockung der Mensaküche an der Grundschule (um hier vielleicht die Essen für die Kitas “Uns Lütten” und “Lilliput” vorzubereiten) ermittelt werden. Bei der letzten Variante bleibt natürlich noch die Frage „Wie wird verhindert, dass die Qualität und die Frische des Essens durch Vorbereitung, Transport und ggf. Wiedererwärmen an Geschmack und Nährstoffen verliert?“.

„Leider wurde unserem ursprünglichem Antrag nicht zugestimmt, dennoch steht für uns im Mittelpunkt, dass wir eine Verbesserung des Mittagessen erreichen, denn: Wichtig bleibt allein das Ziel: frisches und kindgerechtes Essen für alle Kitas / Schulen in Ellerau“.

Beisitzer im Vorstand der SPD Ellerau

Mitglied im Kinder- Jugend- und Bildungsausschuss