Frauke Martin für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt


Anlässslich der Mitgliederversammlung des Ortsvereins Ellerau am 22. Nov. 2019 konnte unser Vorsitzender Eckart Urban unserem langjährigen Mitglied Frauke Martin zum 50-jährigen Jubiläum ihrer Mitgliedschaft in der SPD herzlich gratulieren.

Frauke Martin ist 1969 in Hamburg in die SPD eingetreten und ist dort gleich so aktiv geworden, dass sie schon nach wenigen Jahren als Mitglied in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt wurde, der sie dann insgesamt 12 Jahre angehörte. In dieser Zeit hat sie ganz besonders aktiv an der Verwirklichung sozialdemokratischer und gesellschaftlicher Ziele mitgewirkt.

Später, im Ruhestand, ist sie nach Ellerau umgezogen und dem hiesigen Ortsverein beigetreten. Sie war zeitweise Mitglied der Gemeindevertretung und in mehreren Ausschüssen tätig, konnte dort ihr Wissen und ihre Erfahrung einbringen.

Eckart dankte der Jubilarin sehr herzlich für ihre Treue zur SPD sowie für ihr Engagement in den vielen Jahren und überreichte ihr eine Ehrenurkunde und den auf dem Foto erkennbaren Rosenstrauß mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Schutz des Grundwassers – Erfolgreiche Unterschriftenaktion

Voller Erfolg unseres Infostandes

Heute vormittag haben wir die Ellerauer Bürger vor EDEKA zur einer Unterschriftenaktion zum “Volksbegehren zum Schutz des (Grund-)Wassers” gebeten. Es war ein voller Erfolg.

Es ging darum, Fracking in Schleswig-Holstein für alle Zeiten auszuschließen, um unser Grundwasser vor Verschmutzungen und Beeinträchtigungen zu schützen. Daher die Initiative zu einem Volksbegehren / Volksentscheid.

Wir haben den Infostand 4 Stunden (zwei Schichten je 2 Stunden) betrieben und dabei mit weit über 100 Passanten gesprochen. 62 von Ihnen haben sich der Unterschriftenaktion spontan angeschlossen, einige haben das Unterschriftenblatt mitgenommen, um es zu Hause in Ruhe zu studieren und dann ebenfalls zu unterschreiben und es in unseren SPD-Briefkasten bei der Geschäftsstelle zur Weiterleitung einzuwerfen. Die Aktion “80.000 Unterschriften” läuft ja noch bis März 2020, so dass dafür noch genügend Zeit bleibt.

Das Wetter war hervorragend sonnig und die Gespräche mit den Passanten waren interessant und zielführend. Eine Wiederholung sollte spätestens im Januar 2020 erfolgen.

SPD aktuell Dezember 2019

In diesen Tagen finden Sie unser Dezember-Heft in Ihrem Briefkasten.

Sollten Sie es (noch) nicht erhalten haben, können Sie es auch hier sehr gern nachlesen.

Wir wünschen allen Ellerauerinnen und Ellerauern und unseren Freunden aus dem Umkreis eine ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen “Guten Rutsch” ins Neue Jahr.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to dFlip 3D Flipbook Wordpress Help documentation.

Ellerau schützt das Wasser!

Vorbildlich hat die Gemeinde Ellerau im Rathaus eine Eintragungsstelle für das Volksbegehren zum Schutz des Wassers eingerichtet.

Hier sind jetzt alle Ellerauerinnen und Ellerauer aufgefordert, sich dieser Initiative zum Schutz des wichtigsten Gutes anzuschließen.

Die Öffnungszeiten des Rathauses sind:
Montags, Donnerstags und Freitags 8:30 – 12:00 Uhr
Dienstags 8:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Wir als SPD Ellerau unterstützen diese Initiative ausdrücklich und bitten um zahlreiche Teilnahme.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Volksbegehrens.

Degenhardt in Ellerau

Am 21. September 2019 um 20:00 Uhr ist es soweit!

Jan Degenhardt kommt zu uns.

Mit seiner Band wird er im Bürgerhaus in Ellerau, Højerweg 2 auftreten.

Jan Degenhardt, einer der Söhne des Liedermachers Franz Josef Degenhardt, dessen “Spiel’ nicht mit den Schmuddelkindern” wohl jedem bekannt sein dürfte, wird Sozialkritisches, Liebesgeschichten und Mileustudien präsentieren.

Karten zum Vorverkaufspreis von € 12,– gibt es bei Elektro Bollmann in Ellerau und bei der Buchhandlung Theophil in Quickborn. Restkarten an der Abendkasse kosten € 15,–.

Die Veranstaltung wird umrahmt von Werken der Ellerauer Künstlern Ingeborg Körber und HaJo Hein vom Atelier “Kunst und Pferd”, die auch noch am Folgetag zu sehen sind.

Wer jetzt schon einen Einblick haben will, kann hier schauen: