Wiedereinführung des Abiturs nach 13 Jahren (G9)

Die Landesregierung hat Anfang September 2017 einen Gesetzentwurf zur Änderung des Schulgesetzes in den Landtag eingebracht. Demzufolge sollen alle Gymnasien auf G 9 (Abitur nach 9 Jahren Gymnasium) umgestellt werden. Die Umstellung soll zum Schuljahr 2019 / 20120 für diejenigen Kinder beginnen, die dann in der fünften und sechsten Klasse sind. Es betrifft also bereits die Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 an die weiterführenden Schulen kommen. Die Verabschiedung des Gesetzentwurfs ist bereits für Dezember 2017 geplant, so dass es Anfang Januar 2018 in Kraft treten kann. „Wiedereinführung des Abiturs nach 13 Jahren (G9)“ weiterlesen

Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs

Unterführung oder Überführung?


Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für die S 21 mit Elektrifizierung und zweigleisigem Ausbau der Bahnstrecke ist seitens der Gemeinde die Forderung nach einer Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs am Ortseingang von Ellerau eingebracht und bei der Erörterung der Einwendungen im Anhörungstermin nochmals bekräftigt worden. „Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs“ weiterlesen

Bitte nicht so!

Das Thema Fußgängerübergang von Quickborn-Heide zum Bahnhof Ellerau ist ja bereits länger ein Thema  und Ellerau hat zugesichert, sich an den Kosten dafür zu beteiligen. Um hier zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen – auch das gehört zur Wahrheit – gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Quickborn allerdings recht übersichtlich. Im Nachbarschaftsausschuss, in dem sich ja Vertreter*innen der Nachbargemeinden regelmäßig treffen, um Sachlagen wie diese zu erörtern, glänzt Quickborn oftmals durch Abwesenheit. „Bitte nicht so!“ weiterlesen