Radweg an der Kreisstraße 24 in Planung für 2019


Info aus dem Nachbarschaftsausschuss vom 24.10.18

Es geht voran mit dem Radwegeausbau an der Kreissstraße 24 zwischen der Kadener Chaussee und Ellerau.

Im Rahmen des Zukunfts- und Infrastrukturprogramms im Kreis Segeberg ist die Unterstützung des Radverkehrsausbaus durch bauliche Maßnahmen vorrangig zur Verbesserung der Wegeinfrastruktur vorgesehen. Die Finanzierung wird zu 100% durch den Kreis getragen. Die Planungsphase hat bereits begonnen. Voraussetzung zur Umsetzung ist allerdings der Grunderwerb durch die Gemeinde entlang des vorgesehenen Radweges. Die Eigentümer werden zur Zeit kontaktiert. Auf der Priortätenliste der Kreisverwaltung Bad Segeberg ist dieser geplante Radweg ganz oben und es ist mit dem Beginn der Bauphase im kommenden Jahr 2019 zu rechnen.

Skat und Kniffel

Quelle: Claudia Hautumm /pixelio.de
Am Freitag, den 26. Oktober 2018 ist es wieder soweit!

Die SPD Ellerau veranstaltet um 20:00 Uhr das beliebte Skatturnier in Ellerau im Gasthof Kramer in der Dorfstraße.

Bei einem Einsatz von € 10,– gibt es die Möglichkeit attraktive Tischpreise zu gewinnen.
Wer mit dem Skatspiel noch nicht so vertraut ist, hat die Möglichkeit beim Kniffeln ebenfalls seinen Preis zu gewinnen.

Wir freuen uns auf die Mitspieler und wünschen allen Besuchern eine glückliche und erfolgreiche Hand.

Wird der Bürgermeister zweimal bezahlt?

Im Rahmen der Beratungen des Entwurfs für den Doppelhaushalt 2019/2020 im Koordinierungs- und Finanzausschuss (KoFa) am 06. Sept. 2018 hat es sich herausgestellt, dass im Bereich der Personalkosten für die Position des Bürgermeisters für diesen sowohl Beträge für die Ehrenamtlichkeit – dieses entspricht auch der aktuellen Position – wie auch für die Hauptamtlichkeit eingestellt sind.

Wie konnte es dazu kommen?
“Wird der Bürgermeister zweimal bezahlt?” weiterlesen

30 km/h und dann?


In vielen Straßen unserer Gemeinde gilt 30 km/h als Höchstgeschwindigkeit.

Leider übersehen einige Autofahrer häufiger diese Regelung.

Um diese Regelung den Autofahrern ins Gedächtnis zu rufen, gibt es in der Königsberger Straße im Bereich der Kita sogenannte “Asphaltkissen”. Diese lassen beim zu schnellen Überfahren das Auto “rumpeln”. Seitlich am Rand sind ausreichend breite Streifen, damit Zweiradfahrer gefahrlos diesen Bereich überqueren können.
“30 km/h und dann?” weiterlesen

Frisches Essen für unsere Kinder!

Beim letzten Kinder-Jugend- und Bildungssausschuss (KJB) hat die SPD Fraktion einen Antrag für gesundes und kindgerechtes Kita-Essen eingebracht.

Unser Ziel ist es, vor Ort kindgerechtes und frisches Essen zuzubereiten und die bisherige Zulieferung abzulösen.

Leider hat unser Antrag in den Reihen des BVE keine Mehrheit bekommen. Doch das Thema gesunde und frische Ernährung gerade für die Kleinsten ist der SPD Ellerau ein Herzensanliegen. Deshalb wurde der Antrag in einer Sitzungsunterbrechung des KJB auf Initiative der SPD so umgeändert, dass er einstimmig beschlossen werden konnte.
“Frisches Essen für unsere Kinder!” weiterlesen