Straßenausbaubeitrag: Künftig in der Verantwortung der Kommunen?

Die Gesetzgebung in Schleswig-Holstein verpflichtet Anwohner, sich am Ausbau der Straßen vor ihren Grundstücken und Häusern zu beteiligen. Auch in Ellerau wurde daraufhin eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen, die ab dem 01.01.2017 in Kraft getreten ist.

Ist es richtig, dass Kommunen verpflichtet werden, diese Beiträge von ihren Bürgern zu erheben?

weiterlesen…

Herbstplausch vor dem Bürgerhaus


Am heutigen Nachmittag zeigten wir vor dem Bürgerhaus Ellerau Präsenz und kamen mit den Bürgern bei Kaffee und selbst gebackenen Keksen ins Gespräch.

Die Gespräche kreisten naturgemäß um die kommende Bundestagswahl, aber auch um die im kommenden Mai stattfindende Kommunalwahl.

Viele Gesprächspartner beklagten den wahrscheinlichen Einzug der AfD in den Bundestag und wollten durch ihre Stimmabgabe am 24. September 2017 den Anteil möglichst klein halten. Zu unserer Freude waren auch einige jüngere Mitbürger unter den Gesprächspartnern, die deutlich machten, dass für sie die AfD unwählbar wäre.