Gut gemeint – aber nicht gut gemacht

Jamaika in Schleswig-Holstein will die Kitagebühren für Eltern deckeln.

Was sich erst einmal gut anhört, zeigt beim genaueren Hinsehen jedoch einige Schwächen. weiterlesen…

Wir haben verstanden

Zugegeben – dieses Jahr war, was Wahlergebnisse (und damit das Zeugnis für geleistete politische Arbeit) für die SPD angeht, nicht vergnügungssteuerpflichtig. Nach der verlorenen Landtagswahl im Frühjahr steht jetzt die magere Ausbeute im Bund und der Gang in die Opposition an. Was beides eint: Politik nach herkömmlichen Methoden, mit unverständlichen Ausdrücken, mit Verlautbarungen aus geschlossenen Kreisen, die sich zwischen Werbesprache und gut auswendig gelernten Worthülsen bewegen, erreichen wir Sie – den Bürger, die Bürgerin – nicht mehr. Man gewinnt damit vielleicht noch den Preis für kompetenteste Unattraktivität, bleibt aber darüber hinaus altbacken und uninteressant. weiterlesen…

Herbstplausch vor dem Bürgerhaus


Am heutigen Nachmittag zeigten wir vor dem Bürgerhaus Ellerau Präsenz und kamen mit den Bürgern bei Kaffee und selbst gebackenen Keksen ins Gespräch.

Die Gespräche kreisten naturgemäß um die kommende Bundestagswahl, aber auch um die im kommenden Mai stattfindende Kommunalwahl.

Viele Gesprächspartner beklagten den wahrscheinlichen Einzug der AfD in den Bundestag und wollten durch ihre Stimmabgabe am 24. September 2017 den Anteil möglichst klein halten. Zu unserer Freude waren auch einige jüngere Mitbürger unter den Gesprächspartnern, die deutlich machten, dass für sie die AfD unwählbar wäre.

Zauberei im Musikpavillon

Am Samstag, den 9. September 2017 war es soweit: Tim Simon, der Zauberkünstler, begeisterte Ellerauer Kinder und ihre Begleitpersonen im Musikpavillon der Grundschule Ellerau.

Tim (14 Jahre!), der schon von Kindesbeinen an mit dem Zauberei-Virus infiziert war, verblüffte mit seinen Tricks und Illusionen immer wieder. Insbesondere, gerade wenn man glaubte, einen Trick verstanden zu haben, gelang ihm die Ablenkung des Publikums hervorragend – und es war am Ende doch alles ganz anders.

Mehr von Tim Simon gibt’s auf YouTube