Unser Team für Ellerau

Sie erreichen das gesamte Team unter team@spd-ellerau.de.



Lars Schmidt-von Koss
Listenplatz 1 – Wahlkreis 3

E-Mail
Persönliches: 39 Jahre, 1979 in Ellerau „geboren“, ein „Ellerauer Jung“, verheiratet, 2 Kinder (5 und 11 Jahre).
Nach Studium in Kiel und Tätigkeiten in Brüssel, Berlin und Hamburg seit 2012 wieder in Ellerau wohnhaft.

Beruf: Politikwissenschaftler M.A., Angestellter im Öffentlichen Dienst bei der FH Hamburg, jetzt in der sozialräumlichen Planung
(zuständig für den Bereich Geflüchtete).

Hobbies: Ich bin ein Familienmensch und verbringe jede freie Minute mit meinen Kindern und meiner Frau.

Bisherige Politik: Vorsitzender des Bau-und Planungsauschusses (BPA) der Gemeinde und Vorsitzender der SPD. Bis 2016 2.Vorsitzender des Schulelternbeirats der Grundschule.

Warum mache ich Politik? Ellerau ist meine Heimat, ich möchte, dass sich hier jeder wohlfühlt. Ich möchte eine solidarische Gesellschaft. Ich wünsche mir gleiche Chancen für jedermann, es darf nicht sein, dass Menschen sozial abgehängt werden. Außerdem stehe ich für eine weltoffene Gesellschaft, den aufkommenden Rassismus müssen wir entschieden entgegentreten, keiner darf aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht oder Sexualität diskriminiert werden.



Claudia Hansen
Listenplatz 2 – Wahlkreis 2

E-Mail
Persönliches: verheiratet, 54 Jahre, 3 Kinder

Beruf: Gesundheitsökonomin, tätig im Bereich Bildung, Pflege, Sport und Gesundheit

Hobbies: Triathlon gemeinsam mit den Kindern, Yoga, Chor, Theater

bisherige Politik: Ich bin seit 5 Jahren im Koordinierungs- und Finanzausschuss sowie im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport und Mitglied der Gemeindevertretung, Außerdem bin ich stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat KBE.

Warum mache ich Politik? In der Gemeinde politisch aktiv zu sein, bedeutet für mich, den Ort, in dem ich lebe, verantwortungsvoll mit zu gestalten. Ich setze mich für ein Ellerau ein, dass attraktiv und lebenswert für alle Generationen ist. Dazu gehören bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum sowie eine Infrastruktur für Jung und Alt.



Jens Gabriel
Listenplatz 3 – Wahlkreis 3

E-Mail
Persönliches:  52 Jahre, 1 Kind)

Beruf: Dipl. Geologe, tätig im Bereich der Altlastenerkundung und -Sanierung

Hobbies: Neben Familie und Garten gehe ich mit meinem Sohn gern zum Fußball; wenn es die Zeit zulässt, spiele ich manchmal Squash und gehe ins Theater.

bisherige Politik: seit 10 Jahren im Koordinierungs- und Finanzausschuss, seit 5 Jahren in der Gemeindevertretung, Mitglied im Verwaltungsrat KBE

Warum mache ich Politik? Ich möchte an der Gestaltung und Entwicklung eines familienfreundlichen und zukunftsorientierten Elleraus bezüglich der Wohn- und Freizeitqualität mitwirken. Ellerau soll moderat wachsen im Einklang mit einer familienfreundlichen und qualitativ guten Kinderbetreuung im schulischen und außerschulischen Bereich. Die Förderung und der Ausbau von regenerativen Energien muss vorangetrieben werden. Die Finanzpolitik muss nachhaltig und weitsichtig betrieben werden. Notwendige Ausgaben dürfen die Einnahmen der Gemeinde nicht überschreiten und müssen entsprechend gegenfinanziert werden.



Sarbine Dreier
Listenplatz 4 – Wahlkreis 2

E-Mail
Persönliches: Witwe, 68 Jahre, wohnhaft in Ellerau seit 1974, SPD Mitglied seit 1986

Beruf: Altenpflegerin im Ruhestand

Hobbies: Radfahren, Taichi, Nordic Walking, Reisen

Bisherige Politik: Mitglied im Vorstand der SPD Ellerau, bürgerliches Mitglied der Fraktion, Ehrenamtliche bei der AWO Quickborn und im Förderverein der Moorbek-Schule für geistige Entwicklung in Norderstedt e.V.

Warum mache ich Politik? Ich stehe für ein gutes Miteinander der Generationen. Für mich ist Teilhabe sehr wichtig. Dazu gehört auch ein gutes Kulturangebot vor Ort. Ellerau ist eine „grüne“ Gemeinde, der Schutz der Umwelt muss daher im Mittelpunkt stehen, denn eine intakte Umwelt ist ein Garant für eine gute Lebensqualität.



Ralf Schlichting
Listenplatz 5 – Wahlkreis 1

E-Mail
Persönliches: verheiratet, 52 Jahre , davon 15 Jahre in Ellerau 2 Kinder (13 und 16 Jahre)

Beruf: Betriebsleiter in einem mittelständischen Chemieunternehmen in Uetersen

Hobbies: der eigene Garten, spazieren gehen, Rennrad fahren, schwimmen, angeln, Fußball gucken, am liebsten beim SCE, wenn meine Jungs spielen

Bisherige Politik: Mitglied der Gemeindevertretung und des Kinder-, Jugend-, Bildungsausschusses (KJB)

Warum mache ich Politik? Der Schutz der Umwelt ist mir sehr wichtig und ebenso ein ausgeglichener Gemeindehaushalt. Dafür sind Kostenkontrollen und mit Bedacht und Erfordernis auch Steuer- und Gebührenerhöhungen unabdingbar. Denn wir wollen in Ellerau weiterhin selbst entscheiden und nicht unter Fremdaufsicht gestellt werden, auch geht es um nachfolgende Generationen, die wir nicht mit gegenwärtigen Versäumnissen belasten dürfen. Alles was wir tun, muss nachhaltig sein!



Bernd Tietjens
Listenplatz 6 – Wahlkreis 4

E-Mail
Persönliches: 69 Jahre, 3 Kinder, 2 Enkel

Beruf: Bankkaufmann, Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, jetzt im Ruhestand

Hobbies: Musik, Fotografie, Webdesign, Politik

Bisherige politische Tätigkeit: Seit über 40 Jahren in der SPD, jetzt in der SPD Ellerau politisch tätig.

Warum mache ich Politik? Wichtig ist mir eine sichere und verantwortungsvolle Finanzpolitik. Ebenso setze ich mich für ausreichende ärztliche und pflegetechnische Betreuung aller Altersstufen ein. Ich möchte die Gemeinde fit in der zukunftsorientierten technische Ausstattung machen. Denn Ellerau ist eine Gemeinde, die für alle Familien und Einzelpersonen aller Altersstufen gleichermaßen interessant und lebenswert ist.



Axel Neigenfink
Listenplatz 7 – Wahlkreis 1

E-Mail
Persönliches: Geboren 1976 in Köln, seit 2010 in Ellerau, verheiratet, 2 Kinder (10 und 5 Jahre)

Beruf: Staatlich geprüfter Betriebswirt, tätig als Vertriebsleiter seit 2012

Hobbies: Familie, Ballsportarten

Bisheriges Engagement: Drei Jahre Elternvertreter Grundschule Ellerau und acht  Jahre Jugendtrainer / Fussball

Warum mache ich Politik? Ellerau als Gemeinde hat eine Verantwortung gegenüber jeder Generation von Einwohnern. Aber auch die Einwohner haben eine Verantwortung gegenüber der Gemeinde und können durch Engagement an der Zukunft mitwirken. Gerne würde ich in der Kommunalpolitik an der aktiven Entwicklung mitwirken. Mir ist besonders die Betreuung und das Freizeit- Sportangebot von Kindern und Jugendlichen wichtig, hier setze ich meine Schwerpunkte.



Klaus Steinhoff
Listenplatz 8 – Wahlkreis 5

E-Mail
Persönliches: verheiratet, 51 Jahre, 2 Kinder

Beruf: Diplom‐Pädagoge, Familientherapeut

Hobbies: „Draußen“ mit meiner Familie (Paddeln, Segelfliegen, Radfahren, Zelten).

Bisherige Politik: Seit 10 Jahren in verschiedenen politischen Gremien in Ellerau tätig

Warum mache ich Politik? Die Erhaltung und Förderung guter Lebensbedingungen in Ellerau ist mir sehr wichtig. Dazu gehören ökologische Themen (Erhaltung unserer Grünflächen, Verringerung von CO2-Ausstoß, Naherholungsmöglichkeiten), Gestaltung einer Umwelt, in der alle Familien sich wohl fühlen können und gute Lebensbedingungen haben. Ich möchte zukunftsorientierte Projekte anstoßen und entwickeln (z.B. generationenübergreifendes Wohnen, Veränderung der Mobilität).



Andreas Gehrmann
Listenplatz 9 – Wahlkreis 4

E-Mail
Persönliches: Verheiratet, 56 Jahre, 2 volljährige Kinder

Beruf: Vertriebskaufmann (Industrie)
Hobbies: Familie, Haus & Garten, sportliche Bewegung an der frischen Luft, kulturelle Veranstaltungen, Geschichte, Reisen, gerne auch mal zurücklehnen

bisherige Politik: Seit 5 Jahren Ausschusstätigkeit (vornehmlich Sozial-, Kultur- & Sport Ausschuss) als bürgerliches Mitglied

Warum mache ich Politik? Ich will mich öffentlich einmischen und etwas für uns verändern, denn der Erhalt und die Stärkung unseres öffentlichen Bildungs- und kulturellen Angebotes sollte auch zu einem verständigeren Miteinander beitragen und „Nestwärme“ anbieten können.



Jan Brüggemann
Listenplatz 10 – Wahlkreis 5

E-Mail
Persönliches: ledig, 27 Jahre, wohnhaft in Ellerau seit 2014

Beruf: Polizeibeamter in SH

Hobbies: Sport (u.a. Volleyball im TSV Ellerau, Fußball), Reisen, Tanzen (im TSV Ellerau)

Warum mache ich Politik? Für mich bedeutet in Ellerau zu wohnen, hohe Lebensqualität „auf dem Dorfe“ mit viel Natur in der Nähe einer Großstadt genießen zu dürfen. Den Ort attraktiv für junge Familien zu gestalten, ist Antrieb meines angestrebten Engagements in der Gemeindevertretung. Ellerau zeichnet sich auch durch die vielen sportlichen Betätigungsmöglichkeiten aus. Diese Werte möchte ich in der Gemeindevertretung erhalten und gestalten.


Ferner gehören noch zu unserem Team

Angela Schlichting
Listenplatz 11
Tom Brode
Listenplatz 12
Tobias Weil
Listenplatz 13
Paul Evers
Listenplatz 14



Björn Uhde
Kreistagskandidat für Ellerau und Alveslohe

E-Mail
Persönliches: ledig, 39 Jahre, seit 23 Jahren in der SPD

Beruf: selbstständiger Grafiker

bisherige Politik: seit 2015 Pressesprecher des SPD Kreisverbandes Segeberg

Warum mache ich Politik? Ich weiß, dass Politik in den letzten Jahren alles andere als Vertrauen aufgebaut hat.
Ich trete an, um das zu ändern.
“Politsprech” und säuberlich abgestimmte Phrasen hören Sie von mir nicht – Klartext können Sie von mir erwarten. Gleiches wünsche ich mir von Ihnen.


Sie erreichen das gesamte Team unter team@spd-ellerau.de.

stv. Vorsitzender SPD Ellerau

Gemeindevertreter
Vorsitzender des Koordinierungs-
und Finanzausschusses
Mitglied im Ausschuss Soziales, Kultur und Sport
Mitglied im Ausschuss zur Rechnungsprüfung

Die Kommunalwahl kann kommen!

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

Nachdem bereits im letzten Jahr über die Spitzenkandidatur entschieden wurde, hat die SPD Ellerau in den Mitgliederversammlungen am 23. Januar und 22. Februar 2018 die Listenaufstellung komplettiert. Auch alle Wahlkreise sind doppelt besetzt.

„Ich freue mich über unsere Kandidaten, wir haben ein kompetentes Team mit einer guten Zusammensetzung aus Kandidaten mit langjähriger kommunalpolitischer Erfahrung und neuen Kräften, die sich gern kommunalpolitisch betätigen wollen“, so Lars Schmidt-von Koss, SPD Ortvorsitzender und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl. Ebenso wurden die von den Kandidaten erarbeiteten Schwerpunkte des Wahlprogramms für die Kommunalwahl vorgestellt und von den Mitgliedern beschlossen.

Einzelheiten folgen hier demnächst.
weiterlesen…

stv. Vorsitzender SPD Ellerau

Gemeindevertreter
Vorsitzender des Koordinierungs-
und Finanzausschusses
Mitglied im Ausschuss Soziales, Kultur und Sport
Mitglied im Ausschuss zur Rechnungsprüfung

Gleichstellung – So wichtig wie nie!

Dreiviertel der Gemeinden, Städte und Kreise beschäftigten Gleichstellungsbeauftragte in Schleswig-Holstein trotz anderer rechtlicher Vorgaben nur in Teilzeit. Die geringe Arbeitszeit führt dazu, dass der gesetzliche Gleichstellungsauftrag der Kommunen nicht oder nur unzureichend umgesetzt werden kann. weiterlesen…

Stellv. Bürgermeisterin

Fraktionsvorsitzende der SPD Ellerau

Vorsitzende des Nachbarschaftsausschusses
Mitglied im Bau- und Planungsausschuss

Wiedereinführung des Abiturs nach 13 Jahren (G9)

Die Landesregierung hat Anfang September 2017 einen Gesetzentwurf zur Änderung des Schulgesetzes in den Landtag eingebracht. Demzufolge sollen alle Gymnasien auf G 9 (Abitur nach 9 Jahren Gymnasium) umgestellt werden. Die Umstellung soll zum Schuljahr 2019 / 20120 für diejenigen Kinder beginnen, die dann in der fünften und sechsten Klasse sind. Es betrifft also bereits die Kinder, die zum Schuljahr 2018/2019 an die weiterführenden Schulen kommen. Die Verabschiedung des Gesetzentwurfs ist bereits für Dezember 2017 geplant, so dass es Anfang Januar 2018 in Kraft treten kann. weiterlesen…

Vorsitzender der SPD Ellerau

ehem. langjähriger Bürgermeister der Gemeinde Ellerau